HERZLICH WILLKOMMEN!
Moderne Kunst in Dresdens Barockviertel

Links und rechts der Elbe "nur" Barock? Das Hans Körnig Museum Dresden im Barockviertel ist Hans Körnig (1905-1989) gewidmet. Entdecken Sie auf Ihrem Rundgang moderne Graphik und Malerei des Künstlers an seiner einstigen Wirkungsstätte im Wallgäßchen, in der Nähe des Goldenen Reiters.

The Hans Koernig Museum in Dresden's Baroque Quarter is dedicated to painter and printmaker Hans Koernig (1905-1989). Take a stroll through the historic streets of Neustadt and discover the artist's oeuvre in his former work environment on Wallgaesschen Alley close by the the Golden Horseman.

AKTUELLES

Dreigroschenoper im Hans Körnig Museum

In der neuen Ausstellung präsentiert das Museum zum ersten Mal Körnigs Illustrationszyklus zu Bertold Brechts "Die Dreigroschenoper".

Passend zum Schauplatz der Erzählung sind zudem Aquatinta-Radierungen in der Ausstellung zu sehen, welche Körnigs Reise durch das London der 1960er Jahre wiederspiegeln.

London calling! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

weitere Neuigkeiten ->

VERANSTALTUNGEN

10.5.2019 LANGE NACHT der Galerien & Museen im Neustädter Barockviertel

Die diesjährige LANGE NACHT der Galerien & Museen im Neustädter Barockviertel findet am 10. Mai von 18 - 24 Uhr statt.

Mehr Informationen folgen in Kürze!

weitere Veranstaltungen ->